Beiträge

  • 22 Feb
    Joomla-Komponente K2 und Bilder-SEO

    Joomla-Komponente K2 und Bilder-SEO

    Die bekannte und gern in Joomla-Blogs genutzte Komponente K2 ist leider der Albtraum für SEO-Bildnamen.
    Da hier jedes Bild einen per MD5 verschlüsselten Namen erhält sieht ein Bildname hier aus wie folgt: 2fa67f482133f1c934235b73c2a03954_XL.jpg
    Das ist natürlich ein völlig unhaltbarer Zustand, aber die Entwickler von K2 halten seit vielen Jahren daran fest. Leider gibt es auch keinerlei Plugins um dieses Problem zu beheben. Hier muss direkt der Code an etlichen Stellen angepasst werden. Gerne unterstützen wir sie dabei. Sprechen sie uns einfach darauf an! Im Kontaktformular finden sie unter "Ihr Anliegen" einen extra dafür vorgesehenen Auswahlpunkt "K2 SEO-Bug"!


    Tipp: Falls sie die Kosten und Mühen scheuen greifen sie statt auf die K2-Komponente einfach auf das integrierte Blog-System zu, welches sie im Joomla-Administrations-Bereich unter "Inhalt" finden. Dieses ist mittlerweile ausgereift genug um damit einen Blog-Bereich wie auch sonstige Artikel und Beiträge zu generieren, verwalten und kategorisieren. Hier wird auf jeden Fall der unveränderte Bildname verwendet!

    Unser Tipp für das K2-Cache-Problem:
    Nach dem Aktualisieren eines Bildes bleibt im Frontend oft weiterhin das alte Bild sichtbar.
    In diesem Fall müssen Sie per FTP die Bilder im Cache-Ordner löschen, damit eine Änderung des Bildes im Frontend sichtbar wird.

    Teilen mit:   

    Roman Arnold

    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
© Copyright 2022 - Bilder-SEO - Wir geben den Bildern ihrer Webseite Namen by AH-Webdesign