Beiträge

  • 03 Feb
    Warum Bildnamen umbenennen?

    Warum Bildnamen umbenennen?

    Wer benötigt unseren Service? Gehören sie und ihr Unternehmen dazu? Wie aussagekräftig sind ihre Bilder rein optisch?

    Gerade die letzte Frage stellen sich viele Unternehmer viel zu selten. Oft werden relativ planlos ein paar hübsche Bilder ausgewählt und irgendwo auf der Webseite oder in Beiträgen platziert. Sicherlich kann ein entsprechend gewähltes Landschaftsbild, ein schickes Auto, eine Sportaktivität oder eine attraktive Frau Emotionen bei ihren Interessenten oder Kunden wecken. In einem informativen Hintergrundslider oder einem Webseitenheader kann so etwas durchaus sinnvoll eingesetzt werden. Sobald es aber um die Beschreibung eines bestimmten Themas oder eines Produkts geht sollten die gewählten Bilder "passen"!

    Was genau ist damit gemeint?

     Dass Google Texte detailliert analysiert dürfte mittlerweile jedem bekannt sein. Natürlich werden auch Bildnamen im jeweiligen Beitrag oder beim jeweiligen Produkt analysiert und auf ihre Zugehörigkeit zum darum liegenden Text sowie der Überschrift bzw. der Produktbeschreibung verglichen. Mittlerweile verfügt Google aber auch über sehr ausgereifte Mechanismen um die Bild-Inhalte selbst zu erkennen. Passen diese überhaupt nicht oder nur wenig zu Text und Überschrift findet hier eine entsprechende Abstufung im Ranking statt. Wie stark dieser Parameter das Ranking beeinflusst kann Ihnen niemand sagen. Fakt ist jedoch, dass in Zukunft dieser Parameter eine immer größer werdende Rolle spielen wird. Zusätzliche wird sich eine ähnliche Technik auf angebotene Podcasts oder Videos entwickeln und auch deren Inhalte ebenfalls sinngemäß prüfen und bewerten.

    Teilen mit:   

    Roman Arnold

    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    1 Kommentar

    Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
© Copyright 2022 - Bilder-SEO - Wir geben den Bildern ihrer Webseite Namen by AH-Webdesign